Was ist ein Animatic?

 

Dieser Eintrag ist die Erklärung des Begriffs Animatic. Ein Animatic ist eine Vorstufe im Prozess einer Filmproduktion, um allen Beteiligten schon vor der Fertigstellung des Films einen Eindruck davon zu vermitteln, wie der Film ablaufen wird. Dies ist wichtig um die zeit- und kostenintensiven Prozesse die darauf folgen abzusichern. Je nach Verwendungszweck und Machart des Films gibt es sehr unterschiedliche Arten von Animatics.

Animatic für Realfilm Produktionen

Hier wird in der Regel ein Storyboard gezeichnetet. Die Bilder werden auf den im layout eingesprochenen Sprechertext geschnitten und im Idealfall mit Kamerabewegungen versehen.

 

Animatic Real Film Zeichnung

Animatic für 3D Produktionen

Bei 3D Animationen werden die rudimentär angelegten Szenen mit Kamerafahrten und eventuellen Objektanimationen versehen und in einem Schnell Renderverfahren vorgerendert und zu einem Film mit Layoutsprecher und Musik zusammengesetzt.

 

Animatic für Erklärfilme oder Animationsfilme

Bei 2D Erklärfilmen werden Illustrationen angefertigt und mit dem Kunden abgestimmt. Um einen noch besseren Eindruck der zeitlichen abfolge zu bekommen werden die Illustrationen mit einfachen Animationen zu einem Animatic zusammengefügt. Die einzelnen Szenen werden sukzessive durch die finalen Sequenzen ausgetauscht.

preview explainer vorproduktion

Das Blynk-Videolexikon

Alle wichtigen Fachbegriffe aus der Medienbranche kurz und einfach erklärt. Ein Videolexikon für jedermann.

Ein Animatic ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Films, wie z.B. einem Imagefilm oder Werbefilm.

Weitere wichtige Definitionen:
Drehplan
Postproduktion

 

Noch mehr Wissen?

Zurück zum Glossar

Erfahrungen & Bewertungen zu BLYNK - Moving Images